Skip to content

Kunden, Kunden, …. Kunden?!

2. Oktober 2007

Dass „Kunden“ manchmal etwas seltsam sein können, wissen wir.
Darüber jedoch habe ich mich zerkugelt:
Ein „Kundengespräch“ auf Buch-Staben!
Zitat:

K: „Guten Tag, Sie sind doch Letorin.“ (Was soll das sein?)
FrauD: „Richtig. Um was geht’s?“
K: „Ich habe Sie im Internet gefunden. Tolle Seite haben Sie da, genau das Richtige für mich. Also ich habe da eine Buchidee, die würde ich gerne machen.“
FrauD: „Wie, machen. Schreiben?“
K: „Ja, und eben auch machen. Also ein Buch machen.“

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: