Skip to content

Schreibimpuls: Reportagen aus dem Leben

24. Juli 2008

Über das eigene Leben zu schreiben, erfordert Mut – schließlich müssen wir uns den eigenen Erinnerungen stellen, das kann schmerzhaft sein. Das Aufschreiben kann jedoch auch kathartische Wirkung haben, innerhalb eines Prozesses der Aufarbeitung.

Zudem gibt es ja nicht nur traumatische Erlebnisse, die es wert sind, erzählt zu werden. Der kleine Alltag, besondere Stationen des Lebens wie Schuleintritt, der erste Freund, Freizeit in den Jugendjahren, ja Mode, Spielzeug und Ähnliches mehr können der Stoff für spannende Erzählungen sein.

Wie können wir uns nun inspirieren lassen? Wie legen wir los?

Hier ein Schreibimpuls.

  • Schmökern Sie in Berichten und Fotografien über die Zeit, über die Sie schreiben möchten!
  • Sie können das zB.in Antiquariaten, Bibliotheken oder dem Internet tun.
  • Schreiben Sie alles auf, was Ihnen beim Anblick bzw. Lesen durch den Kopf geht!
  • Lassen Sie sich von der Materialsammlung zu einer Reportage aus Ihrem Leben inspirieren!

Hilfe vom Profi.

Ihnen gehen gerade die Worte aus? Oder Sie wissen nicht, wie weiter tun?
Kontaktieren Sie mich (siehe meine Webseite), ich unterstütze Sie gern professionell beim Schreiben Ihrer Lebensgeschichte!

Wenn Sie sich Ihre Biografie lieber vom Profi schreiben lassen, lade ich Sie hierher ein:

http://www.texteundtee.at/biografien.php

Sehen Sie sich meinen Online-Schreibkurs „Biografisches Schreiben“ an:

http://www.texteundtee.at/schreibkurse-online.php

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: