Skip to content

Zeit für Apfel-Ingwer-Tee

31. August 2010
Türkische Teetasse (c) Anni Bürkl

Türkische Teetasse (c) Anni Bürkl

Der Herbst scheint gekommen – und damit Zeit, Apfel-Ingwer-Tee zu trinken. Denn dieser gibt den bösen Viren erst gar keine Chance! Berenike bereitet ihn so zu:

Man nehme einen Apfel, ca. 1 Zentimeter frischen Ingwer und schneide beides in kleine Stücke.

Beides mit ausreichend Wasser bedeckt in einem Topf zum Kochen bringen. Je nach geschmacklichen Vorlieben kann man noch Zimt und/oder Nelken dazugeben. Anschließend ca. eine Viertelstunde bis 20 Minuten schwach köcheln lassen.

Abseihen – fertig. Möchte man mehr Tee, kann man frisches Wasser nachgießen und weiter köcheln lassen oder den Tee abseihen und in einer Thermoskanne aufbewahren.

Na? Wie schmeckt’s?

Weitere Teerezepte finden sich in meinen beiden Teekrimis

rund um die Teesalon-Besitzerin Berenike im Salzkammergut:

www.texteundtee.at

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 1. September 2010 10:12

    Ganz köstlich, Anni! Wird in mein Tee-Repertoire aufgenommen 🙂

    Herzlich,
    Gesine

Trackbacks

  1. Chai Tee - gesünder gehts nicht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: